Assistenzhunde
Assistenzhunde durchbrechen Barrieren

Sie sind Journalist und haben weitere Fragen oder benötigen zusätzliche Informationen über Assistenzhunde?


Unsere Pressestelle ist gerne für Sie da. Senden Sie uns einfach eine E-Mail: presse@assistenzhunde.nrw

Bitte haben Sie Verständnis, dass die Pressestelle ausschließlich redaktionelle Anfragen von Journalisten beantwortet.
Bei allen anderen Anliegen wenden Sie sich bitte an kontakt@assistenzhunde.nrw